Fragen zu Funktionen

Fragen zu Funktionen

Nein, niemand muss ein Profil von sich veröffentlichen. In Deinem Zugang ist Dein Profil standardmäßig auf “nicht veröffentlicht” gesetzt. Lass einfach Dein Profilstatus auf “nicht veröffentlicht” stehen, dann wird Dein Profil nicht angezeigt.

Wir raten allerdings sehr dazu, ein Profil anzulegen und auch zu veröffentlichen, denn viele Arbeitgeber*innen schreiben Angebote nicht aus, sondern suchen statt dessen in unseren Profilen nach möglichen Kandidat*innen und schreiben diese dann direkt an.

Gerade in den darstellenden Berufen ist das eine viel genutzte Methode, um Rollen zu besetzen. Denn die Produzent*innen können im Vorfeld schon den “Look” eines Kandidaten/einer Kandidatin auf den Profil-Fotos sehen. Wenn Du kein Profil von Dir veröffentlichst, fällt diese Möglichkeit für Dich weg.

Die gespeicherten Suchen stehen Dir nur als Premium-Mitglied zur Verfügung.

  1. Klicke nach dem Einloggen auf den Link „Jobs“ in der oberen Menüleiste.
  2. Wähle einen Bereich aus, für den Du Angebote erhalten möchtest.
  3. Wähle einen oder mehrere Beruf*e oder/und eine oder mehrere Vergütungskategorie*en etc. aus, für den Du Angebote erhalten möchtest.
  4. Klicke auf „Suche speichern“ – fertig!

Du kannst so viele einzelne Suchen anlegen, wie Du möchtest. Alle Deine Suchen werden Dir in der Übersicht “Meine Suchen” angezeigt, wo Du Dir die Ergebnisse Deiner Suchen ansehen und die Suchen einstellen kannst.

Zur Verfeinerung Deiner Suche stehen Dir folgende Filter zur Verfügung:
Bereich: Wähle einen Theater-Berufsbereich aus, zu denen Du Angebote haben möchtest. Der Bereich „Bildung“ ist eine Zusatzkategorie: Hier findest Du die Bildungs- und Ausbildungsangebote aller Berufsfelder.
Beruf: Wähle in dem gewünschten Bereich den Beruf aus, der Dich interessiert.
Ort: Wähle einen bestimmten Ort, zu dem Du Angebote erhalten möchtest.
Umkreis: Wähle zu Deinem Ort einen Umkreis zwischen 10 und 150 KM.
Vergütung: Wähle eine der 5 Vergütungsstufen.
Suchbegriff: Gib einen frei gewählten Suchbegriff ein (Hinweis: Der Suchbegriff findet nur Worte im Titel des Jobangebots)

Tipp: Je mehr Du Deine Suche mit Filtern verfeinerst, umso weniger Angebote werden Dir angezeigt. Probiere deshalb ein bisschen mit den Filtermöglichkeiten herum. An den Jobangeboten, die Du dann in Deiner Ergebnisliste siehst bzw. per Mail erhältst, kannst Du ablesen, ob Deine Suche sinnvoll ist, oder ob Du eventuell zu viele Filter gesetzt hast.


Logge Dich ein und klicke rechts oben auf Deinen Namen – es öffnet sich das rote Benutzermodal. Nun siehst Du den Link “Meine Suchen”. Die Zahl nach dem Link zeigt Dir, wie viele Suchen Du bereits gespeichert hast.

Wenn Du auf den Link klickst, kommst Du auf eine Übersicht mit all Deinen gespeicherten Suchen:

  • Wenn Du das Häkchen in der Checkbox “Tägliche Info per Mail” stehen lässt, erhältst Du täglich E-Mails zu neuen Jobs.
  • Wenn Du neben einer Suche auf “Ergebnisse” klickst, werden Dir alle Angebote zu Deiner Suche in einer Liste angezeigt.

 

Wenn Du kein eigenes Profil veröffentlicht hast, werden Deine Besuche auf anderen Profilen immer als “anonyme Besuche” angezeigt.

Wenn Du ein eigenes Profil veröffentlicht hast und bei Deinem Besuch auf anderen Profilen anonym bleiben möchtest, dann schalte auf Deinem eigenen Profil die Besucherstatistik aus. Du findest die Besucherstatistik in Deinem Konto im Kasten “Persönliches”.

Wichtig: Wenn Du selbst anonym surfen möchtest, werden auch alle Besucher auf Deinem Profil als anonym angezeigt.

Um eine Person zu kontaktieren, kannst Du ihr einfach eine Anfrage über ihr Profil senden. Klicke dazu in der Profilansicht auf das Briefsymbol.
Diese Funktion steht Dir auch als Basis-Mitglied zur Verfügung, sobald Du Dich bei Theapolis kostenfrei registriert hast.

Du kannst Deine Audio-Datei bei Theapolis hinzufügen, indem Du diese von Soundcloud einbettest.

Dazu benötigst Du einen Soundcloud Account. Dort kannst Du Deine Dateien direkt hochladen. Unterstütze Formate sind: AIFF, WAVE (WAV), FLAC, ALAC, OGG, MP2, MP3, AAC, AMR, und WMA Dateien. Wie Du Deine Dateien bei Soundcloud hochladen kannst ist hier erklärt.

Klicke dann in Deinem Theapolis-Profil auf Audio hinzufügen und kopiere den Einbettungslink von Soundcloud. Den Einbettungslink findest Du, wenn Du in Deinem Track auf „Teilen“ gehst und dann auf den Reiter „Einbetten“ umschaltest. Den angezeigten Code kannst Du nun kopieren und dann auf „Speichern“ klicken.

Bitte beachte, dass Du nur einzelne Tracks und keine Playlists einbetten kannst.

 

 

Du kannst Leute, Theater, Stellenangebote und News zu Deinen Favoriten hinzufügen.

Klicke dafür auf der jeweiligen Seite rechts oben auf das Sternsymbol. Um den Favoriten wieder zu löschen, klicke erneut auf das Symbol.

Deine Favoritenliste findest Du in Deinem Benutzerfenster. 

Ein Theater kann derzeit nur vom Theapolis-Team eingetragen werden.

Wenn Du ein Inserat für ein Theater eintragen möchtest, das noch nicht existiert, sende uns bitte eine kurze Nachricht mit den Kontaktangaben Deines Theaters an info@theapolis.de

Das Theapolis-Team legt Dein Theater umgehend an und fügt Dich als Inserent*in hinzu. So kannst Du bequem ab diesem Moment für dieses Theater ausschreiben.

Nein, bitte registriere Dich nur einmal mit Deinem Namen und Deiner E-Mailadresse. Mit Deinem persönlichen Zugang kannst Du alle Deine Aktivitäten auf Theapolis bequem verwalten.

Wenn Du beispielsweise Stelleninserate ausschreibst oder Bildungsinserate veröffentlichst, kannst Du für jedes Inserat individuelle Kontaktdaten (Ansprechpartner*in, Adresse, E-Mail usw.) festlegen.

Deine Benutzerdaten werden nicht veröffentlicht und sind für niemanden sichtbar!

Mit Deinem personalisierten Zugang kannst Du auch für mehrere Theater Stellenangebote veröffentlichen und verwalten.

Bei Theapolis haben nicht nur die Premium-Mitglieder ein persönliches Profil. Auch jedes Theater erhält von uns ein Profil und kann sich somit potenziellen Bewerber*innen präsentieren.
In diesem Beitrag haben wir für Dich einen Leitfaden mit dem Aufbau, Funktionsübersichten und Tipps zum Theaterprofil zusammengestellt.

Um ein Theaterprofil zu bearbeiten musst Du Teammitglied dieses Theaters sein.

Die unverzichtbaren Basics – Name, Logo, Ort

  • Name – Der Name kann derzeit nur vom Theapolis-Team eingetragen und geändert werden.
  • Logo – Lade hier das Logo Deines Theaters hoch. Im Editor kannst Du es noch in die richtige Position. Wir empfehlen Dir ein quadratisches Logo als Ausgangsbild zu wählen.
  • Ort – Wähle hier den Ort aus, an dem dein Theater sitzt.

 

Verlinkte Informationen – Die grauen Boxen

  • Leute – Hier kannst Du sehen, wie viele Personen mit veröffentlichtem Theapolis-Profil in dieser Organisation bereits mitgewirkt haben bzw. mitwirken. Klicke auf die Box um auf die veröffentlichten Profile zu gelangen.
  • Produktionen – So viele Produktionen von dieser Organisation sind bereits in unserer Datenbank. Mit einem Klick auf die Box erhältst Du tiefergehende Informationen.
  • News – Wie oft wurde die Organisation bereits in unseren News erwähnt? Ein Klick auf diese Box führt zu den Beiträgen.
  • Jobs – Hier siehst Du die aktuell ausgeschriebenen Stellenangebote. Teammitglieder finden hier übrigens auch alle archivierten Jobs. Hier gibt es mehr Informationen für Inserenten.

Mehr über Dein Theater – Galerie, Über, So bewirbst Du Dich

  • Galerie – Hier kannst Du Fotos vom Haus, den Sälen, vom Ensemble etc. hochladen. Außerdem lassen sich in der Galerie Videos – z.B. zu aktuellen Produktionen – und Imagefilme einbetten. Wie das funktioniert wird hier erklärt. Audiodateien (etwa Interviews, Beiträge aus Radiosendungen) kannst Du über SoundCloud einbetten.
  • Über – Trage hier eine allgemeine Beschreibung Deines Theaters ein.
  • So bewirbst Du Dich – Trage hier generelle Hinweise für Bewerber*innen ein. Nützliche Inhalte sind z.B. :
    An wen und an welche Adresse soll die Bewerbung gerichtet werden?
    In welcher Form soll man sich bewerben?
    Welche Informationen sollte die Bewerbung unbedingt beinhalten?
    In welcher Form sollen Arbeitsproben übermittelt werden?

Weiterführende Informationen – Die bunten Boxen

  • Betrieb – Wenn Du diese Box bearbeitest, öffnet sich eine Maske, in der Du unter anderem Angaben zur Organisationsart, den Sparten und Mitarbeiter*innen machen kannst. Durch diese Angaben wird Dein Theater übrigens auch besser mit Hilfe der Filter in der Theatersuche gefunden.
  • Spielstätten – Wenn Du hier auf “Bearbeiten” klickst, öffnet sich eine Maske mit diversen Eingabefeldern (u.a.: Plätze, Bühnenbreite und -höhe). Hier kannst Du jede Spielstätte/Bühne separat anlegen. In dem Feld „Tags” kannst Du noch technische Besonderheiten wie z.B. „Drehbühne“ angeben. Weitere spezifische Merkmale kannst du als Freitext in dem Feld „Weitere Informationen“ vermerken.
  • Finanzen – Hier kannst Du, nach Spielzeit aufgeschlüsselt, den Etat und die erhaltenen Zuschüsse eintragen.
  • Besucher – Trage hier die Anzahl der Vorstellungen sowie die Besucherzahlen je Spielzeit ein. Eine interessante Information für potenzielle Bewerber*innen.
  • Kontakt – Hier kannst Du allgemeine Kontaktdaten eintragen und Deine Social-Media-Accounts verlinken.

Load More

Hier geht’s zurück zu Theapolis:

Theapolis

Log in or Sign Up