Warum muss ich eine Vergütungskategorie angeben, wenn ich ein Angebot veröffentliche?

Unsere Premium-Mitglieder möchten beim Ansehen der Stellenangebote im Voraus wissen, wie hoch ungefähr die Vergütung der Tätigkeit ist. Das ist verständlich, denn die Gagen und Honorare in der Theaterbranche sind teilweise extrem unterschiedlich. Da die Premium-Mitglieder Theapolis mit ihren Beiträgen finanzieren, haben wir die Angabe der Vergütungskategorie als notwendigen Eintrag in die Jobeingabe integriert.

Es geht darum, im Vorfeld klare Verhältnisse zu schaffen – und das hat sich bewährt: so ist z.B. in Österreich die Angabe der Mindestvergütung in Stellenausschreibungen seit langem gesetzlich vorgeschrieben.

Hier findest Du unsere Vergütungsübersicht.

ufaq_order:
46
EWD_UFAQ_Post_Author:
Renate Panke
ufaq_view_count:
22

Hier geht’s zurück zu Theapolis:

Theapolis

Log in or Sign Up