Wie bearbeite ich mein Organisationsprofil? (Funktionen + Tipps)

Bei Theapolis haben nicht nur die Premium-Mitglieder ein persönliches Profil. Auch jede Organisation (Theater, Ensemble, etc.) erhält von uns ein Profil und kann sich somit potenziellen Bewerber*innen präsentieren.
In diesem Beitrag haben wir für Dich einen Leitfaden mit dem Aufbau, Funktionsübersichten und Tipps zum Organisationsprofil zusammengestellt.

Um ein Organisationsprofil zu bearbeiten musst Du Teammitglied dieser Organisation sein.

Die unverzichtbaren Basics – Name, Logo, Ort

  • Name – Der Name kann derzeit nur vom Theapolis-Team eingetragen und geändert werden.
  • Logo – Lade hier das Logo Deiner Organisation hoch. Im Editor kannst Du es noch in die richtige Position. Wir empfehlen Dir ein quadratisches Logo als Ausgangsbild zu wählen.
  • Ort – Wähle hier den Ort aus, an dem die Organisation sitzt.

 

Verlinkte Informationen – Die grauen Boxen

  • Leute – Hier kannst Du sehen, wie viele Personen mit veröffentlichtem Theapolis-Profil in dieser Organisation bereits mitgewirkt haben bzw. mitwirken. Klicke auf die Box um auf die veröffentlichten Profile zu gelangen.
  • Produktionen – So viele Produktionen von dieser Organisation sind bereits in unserer Datenbank. Mit einem Klick auf die Box erhältst Du tiefergehende Informationen.
  • News – Wie oft wurde die Organisation bereits in unseren News erwähnt? Ein Klick auf diese Box führt zu den Beiträgen.
  • Angebot – Hier siehst Du die aktuell ausgeschriebenen Stellenangebote. Teammitglieder finden hier übrigens auch alle archivierten Angebote. Hier gibt es mehr Informationen für Inserenten.

Mehr über Deine Organisation – Galerie, Über, So bewirbst Du Dich

  • Galerie – Hier kannst Du Fotos vom Haus, den Sälen, vom Ensemble etc. hochladen. Außerdem lassen sich in der Galerie Videos – z.B. zu aktuellen Produktionen – und Imagefilme einbetten. Wie das funktioniert wird hier erklärt. Audiodateien (etwa Interviews, Beiträge aus Radiosendungen) kannst Du über SoundCloud einbetten.
  • Über – Trage hier eine allgemeine Beschreibung Deiner Organisation ein.
  • So bewirbst Du Dich – Trage hier generelle Hinweise für Bewerber*innen ein. Nützliche Inhalte sind z.B. :
    An wen und an welche Adresse soll die Bewerbung gerichtet werden?
    In welcher Form soll man sich bewerben?
    Welche Informationen sollte die Bewerbung unbedingt beinhalten?
    In welcher Form sollen Arbeitsproben übermittelt werden?

Weiterführende Informationen – Die bunten Boxen

  • Betrieb – Wenn Du diese Box bearbeitest, öffnet sich eine Maske, in der Du unter anderem Angaben zur Organisationsart, den Sparten und Mitarbeiter*innen machen kannst. Durch diese Angaben wird Deine Organisation übrigens auch besser mit Hilfe der Filter in der Organisationssuche gefunden.
  • Spielstätten – Wenn Du hier auf “Bearbeiten” klickst, öffnet sich eine Maske mit diversen Eingabefeldern (u.a.: Plätze, Bühnenbreite und -höhe). Hier kannst Du jede Spielstätte/Bühne separat anlegen. In dem Feld „Tags” kannst Du noch technische Besonderheiten wie z.B. „Drehbühne“ angeben. Weitere spezifische Merkmale kannst du als Freitext in dem Feld „Weitere Informationen“ vermerken.
  • Finanzen – Hier kannst Du, nach Spielzeit aufgeschlüsselt, den Etat und die erhaltenen Zuschüsse eintragen.
  • Besucher – Trage hier die Anzahl der Vorstellungen sowie die Besucherzahlen je Spielzeit ein. Eine interessante Information für potenzielle Bewerber*innen.
  • Kontakt – Hier kannst Du allgemeine Kontaktdaten eintragen und Deine Social-Media-Accounts verlinken.
ufaq_order:
34
EWD_UFAQ_Post_Author:
Janine Thoenelt
ufaq_view_count:
21

Hier geht’s zurück zu Theapolis:

Theapolis

Log in or Sign Up